Existenzgründung

Viele unserer Mandanten streben im Laufe Ihrer beruflichen Entwicklung den Schritt in die Selbständigkeit in die eigene Praxis an. Die selbständige ärztliche Tätigkeit genießt ein hohes Ansehen, birgt aber auch zahlreiche wirtschaftliche und finanzielle Risiken. In der richtigen Vorbereitung, Strategie und niedrigen Einstiegskosten liegt der Erfolg begründet.

Wir begleiten Sie beratend schon im Vorfeld, erst recht aber bei der Suche nach einem geeigneten Standort, geeigneten Praxisräumen, der Finanzierung über staatliche Förderprogramme, der Übernahme einer geeigneten Praxis oder dem Einstieg in eine Berufsausübungsgemeinschaft. Wir analysieren für Sie, inwieweit entstehende Gründungs- oder Übernahmekosten in überschaubarem Zeitraum wirtschaftlich angemessen, sprich finanzierbar sind.


Und last, but not least beraten wir Sie bei der Auswahl der dafür notwendigen und geeigneten Praxisversicherungen. Denn wer schon zum Beginn der Niederlassung zu viel Geld ausgibt, wird sich angesichts von Honorarreglementierungen und begrenzten Budgets schwer tun, diese Kosten zu amortisieren.

Der Versicherungsvertreter will teure Policen verkaufen, die Bank an teuren Zinsen verdienen, der Praxisvermieter eine hohe Miete und der Praxisabgeber eine zu teuren Kaufpreis. Wir haben für unsere Mandanten alles im Blick. Vor allem aber: die Einstandskonditionen günstig zu gestalten. Denn „im Einkauf liegt der Gewinn“!